Über uns

Seit über 30 Jahren steht das Familienunternehmen SCHÄFER Matten aus Gröbenzell im Westen Münchens für zuverlässigen Service und nachhaltiges Wirtschaften. Unser Spezialgebiet sind Schmutzfangmatten aller Art sowie die dazugehörigen Dienstleistungen.

In unserer Wäscherei kommt mit Hilfe technischer Speziallösungen ein neues industrielles Wasch- und Verarbeitungskonzept zur Anwendung. Dadurch können wir unseren Kunden deutschlandweit nicht nur ein Höchstmaß an Qualität und Professionalität bieten, sondern investieren gleichzeitig in die Umwelt und damit in eine saubere Zukunft.

Technik

 

A / Waschschleudermaschine

Um das tägliche Waschaufkommen zu optimieren und die Waschkraft zu verbessern, haben wir in das derzeit einzigartige PowerSwing-System investiert. Bei SCHÄFER Matten werden Ihre Matten jetzt noch material- und umweltschonender gewaschen und weiterverarbeitet. Und das bei etwa 15 Tonnen Waschleistung jeden Tag.

• Einfaches Be- und Entladen über Förderbänder
• Adaptive Dosierung aller Medien für jede Beladegröße
• Kein Bremsabrieb mehr
• SPS gesteuerte Zugabe von Wasser und Waschmittel
• Zusätzlich mit Silo-Tank System zur Wasserrückgewinnung
• Einsparung von 6,6 Mio. Liter Wasser pro Jahr und Maschine
• Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter
• Modernste Großtrockner-Technik mit Gasbeheizung und Luftvolumensteuerung

B / Mattenhotel

Das Mattenhotel ist ein innovatives Lagersystem für das automatische Lagern und Transportieren von circa 2800 Schmutzfangmatten. Darin werden gerollte Schmutzfangmatten über Förder- und Liftsysteme computergesteuert in einem über 650 m³ großen Regalkomplex sortiert und gelagert. Die Sortierleistung (rein/raus) beträgt etwa 150 Matten pro Stunde.

• Be- und Entladung am selben Punkt
• Automatisches Logistik- und Reportsystem
• Effizientes Lagerverwaltungssystem nach dem Chaos-Prinzip
• Zeitsparendes Aufrollen und schnelle Einlagerung mittels Matten-Rollmaschine
• Direktes Scannen des RFID Transponders vom Matten Roller
• Vollautomatische Einteilung und Transport einzelner Matten zu den jeweiligen Touren

C / Chiperfassung unserer Kundenmatten

Für Kunden, die unseren Waschservice in Anspruch nehmen, setzen wir neueste Chiptechnologie zur Erkennung der Kundenmatten ein. In jede SCHÄFER Matte wird ein RFID Chip eingearbeitet, der bei den Arbeitsvorgängen eingelesen wird. Egal ob bei der Abholung, dem Waschen, Trocknen, Sortieren, Rollen oder der Auslieferung – wir haben Ihre Matte jederzeit unter Kontrolle. Somit können wir gewährleisten, dass die bei Ihnen abgeholte Matte auch die Matte ist, die Sie wieder bekommen.

Firmengeschichte

1987 geht’s los:
Mit zwei Mitarbeitern und sechs gasbefeuerten Waschmaschinen legt Martin Schäfer mit der Übernahme der Schnellwäscherei LISETT in Schwabing den Grundstein für die SCHÄFER Matten GmbH & Co. KG.

1992
Import erster Anderson-Schmutzfangmatten direkt aus den USA

1996
Verkauf des Waschsalons in München und Aufbau der Wäscherei in Gröbenzell: im ersten Geschäftsjahr auf ganzen 80 Quadratmetern!

1998
Erweiterung der Büros über Wäscherei und Kesselhaus auf die Gesamtfläche des 1.Stockwerks

2001
Installation einer neuen 120 Kilo Wasch-Schleuder-Maschine inklusive Trockner
Ausstattung der SCHÄFER Matten mit RFID-Chips

2002
Wir platzen aus allen Nähten: Container dienen als Raumersatz

2003
Umbenennung der Schäfer Clean Service in SCHÄFER Matten GmbH & Co. KG
Erwerb eines neuen 4500 Quadratmeter großen Firmengeländes

2004
Bau eines Bürohauses auf dem neuen Firmengelände und Planung der neuen Wäscherei

2005
Neubau einer 3000 Quadratmeter großen Industriehalle auf firmeneigenem Gelände
Installation einer Pilotanlage der Firma Kannegiesser: die moderne Waschschleudermaschine und der dazugehörige Trockner zählen zu den Größten ihrer Art.
Ein neues Hochregallager schafft zusätzlich Platz bis unter die Decke.
Anschaffung von Hybrid-Fahrzeugen für unseren Außendienst

2006
Erwerb und Bezug des 3000 Quadratmeter großen Nachbargrundstücks inklusive 1500 Quadratmeter Büro und Gewerbehalle in der Oppelner Straße in Gröbenzell

2007
Erwerb eines hochmodernen Mattenrollers sowie einer automatischen Banderoliermaschine.
Beginn der Bauarbeiten des werkseigenen Brunnens für die Wasserversorgung.
Lieferung einer weiteren PowerSwing-Anlage der Firma Kannegiesser

2008
Ausbau im Logistik- und EDV-Bereich
Umbau des Fuhrparks auf Gasbetrieb

2009
Erschließung neuer Servicegebiete

2010
Erhalt des Zertifikats Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001:2008.
Einführung mobiler Datenerfassungsgeräte

2011
Einweihung der 1. öffentlichen Elektrotankstelle in Gröbenzell
Installation des Mattenhotels der Firma Inwatec als automatisches Lagersystem

2012
25-jähriges Jubiläum von SCHÄFER Matten GmbH & Co. KG

2013
Erweiterung des Mattenhotels um eine Sortiereinheit, die die Touren vollautomatisch zusammenstellt

2014
Gewinn des WRP Star 2014 „Beste Wäscherei des Jahres – Kategorie: Vorbildliche Logistik“