Neuigkeiten & Infos zu SCHÄFER Matten

Wie im Fürstenfeldbrucker Tagblatt und in der Süddeutschen Zeitung berichtet, kam es auf dem Firmengelände der Wäscherei der Schäfer Matten GmbH & Co. KG wiederholt zu Schaumaustritten an einem Schacht des Abwasserkanals.

Als Ursache stellte sich eine schadhafte Dichtung eines Kanaldeckels heraus, wodurch der Deckel nicht richtig abdichtete und es zum Abwasseraustritt kam.

Unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorfalls wurde die Ursache behoben und die Revisionsschächte mit neuen Dichtungen ausgestattet, um weitere Verunreinigungen zu vermeiden. Des Weiteren wurde der Abwasserkanal mit einem Spülwagen gereinigt, Rückstände abgesaugt und anschließend durchgespült.

Als Unterstützer der Sanierung der Falkenhütte freut sich SCHÄFER Matten über eine erfolgreiche Bausaison 2019.

Der Großteil der Bauarbeiten ist geschafft – und es geht mächtig was voran. Das Nebengebäude hat eine schöne Schindelfassade bekommen und auch der Innenausbau ist so gut wie fertig. Auch die Sanierung der denkmalgeschützten Urstube ist abgeschlossen. Hier war feinste Handarbeit im Detail nötig, insbesondere für die Restaurierung des historischen Wandfrieses.
Ein besonderes Highlight konnten wurde Anfang Oktober gefeiert: Den Einzug der neuen Küche, welche die Gäste der Falkenhütte für viele Jahre lang in bester Qualität verköstigen wird.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

SCHÄFER Matten ist auch dieses Jahr wieder dabei.

Nach Herxheim GP: Martin Smolinski ist WM-Spitzenreiter!

Sonnenschein, über 10.000 Zuschauer und die besten Sandbahnfahrer der Welt boten prächtige Voraussetzungen für den ersten WM-Finallauf auf der Langbahn in Herxheim.

Das Rennen selbst verlangte den Fahrern einiges an Feintuning ab, denn im Gegensatz zum Vorjahr als die Rennstrecke nass und dadurch extrem tief und voller Vortrieb war, galt es die Motoren auf die Gegebenheiten anzupassen.

Rechtzeitig zum Start der neuen Saison hat Martin Smolinski seinen neuen Image-Film vorgestellt und mit der Verbreitung in den Online-Medien begonnen. SCHÄFER Matten unterstützt auch diese Saison den Speedway-Fahrer und wünscht das beste für die Saison.

Als erster deutscher qualifizierte sich der Bayer für den Speedway Grand Prix und gewann dann direkt in Neuseeland, am anderen Ende der Welt den Auftakt der Saison 2014. Ein aus deutscher Sicht bis heute einmaliger Erfolg und direkt hinter dem noch unerreichten WM-Titel von Egon Müller einzuordnen.